Digitales Röntgen

Minimale Strahlenbelastung

 

Durch die Technik des digitalen Röntgens wird in unserer Praxis die Strahlenbelastung für den Patienten und das Personal auf ein Minimum reduziert.

 

Digitales Röntgen mit Speicherfolien und Sensoren sorgt schnell und sicher für Bilder mit höchster Auflösung. Die visuelle Darstellung intraoraler Situationen durch Kamerasysteme macht notwendige Behandlungsmaßnahmen für Patienten am Bildschirm nachvollziehbar und sorgt für ein besseres Verständnis.

 

Die umweltfreundlichen Speicherfolien können mehrere 100-mal belichtet und wieder gelöscht werden. Entwicklungschemikalien werden nicht benötigt, Bevorratung und Entsorgung umweltschädlicher Substanzen entfallen dadurch. Nach der Aufnahme ist das Bild in wenigen Sekunden auf dem Monitor. Die langlebige Speicherfolie steht dank integrierter Löschung gleich anschließend zur Wiederverwendung bereit.

Daneben bietet die dünne, flexible Folie sowohl dem Praxisteam als auch dem Patienten klare Vorteile: Sie ist leichter zu positionieren und angenehmer im Mund.

Die Detailerkennung der in unserer Praxis verwendeten Vista Scan - Speicherfolien ist sowohl dem Röntgenfilm als auch anderen Speicherfolien-Systemen überlegen. Dem Zahnarzt bietet dies die Basis für eine verlässliche Diagnose.

Digitale Bilder
Digitale Bilder

press to zoom
Vistascan
Vistascan

press to zoom
Digitale Bilder
Digitale Bilder

press to zoom
1/2