© 2017 by Praxis Dr. Popp

Bitte schreiben Sie uns bei weiteren Fragen / Terminanfragen

Öffnungszeiten

Mo   8.00 bis 17.00 Uhr

Di     8.00 bis 19.00 Uhr

Mi     8.00 bis 15.00 Uhr

Do    8.00 bis 19.00 Uhr

Fr     8.00 bis 12.00 Uhr

 

Tel: 09221-76180

Funktionstherapie bei cranio-mandibulärer Dysfunktion

 

CMD - Funktionsstörungen des Kauorganes

Eine Funktionstherapie des Kauorganes kann oft behilflich sein, stumpfe und stechende Muskelschmerzen im Kopfbereich zu therapieren.

Dem Beschwerdebild liegt meist eine sogenannte CMD – Erkrankung zugrunde. Diese beschreibt eine Fehlfunktion der Strukturen zwischen Gesichtsschädel und dem Unterkiefer. Dazu gehören hauptsächlich die Muskulatur, die Kiefergelenke und natürlich die Zähne.

Therapiemöglichkeiten

Den pathologischen Veränderungen der Muskulatur und in den Kiefergelenken kann durch z.B. viel Bewegung und Entspannungsübungen entgegengewirkt werden. Helfen diese Maßnahmen nicht, so kann von zahnmedizinischer Seite durch individuell angefertigten Zahnschienen eine weitere Entlastung der überlasteten Strukturen stattfinden. Je nach Schweregrad der Erkrankung muss ein individualisiertes Behandlungskonzept erarbeitet werden.