Dr. Martin Popp

Dr. Martin Popp studierte von 1990-1995 an der zahnmedizinischen Fakultät der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg, Staatsexamen 1995 mit Verleihung des Adolf-und-Inka-Lübeck-Preises. 1998 Promotion und Niederlassung in eigener Praxis.

Implantologische Tätigkeit seit 1998, 2005 Zertifizierung zum "Spezialist Implantologie - DGZI".

2016 Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Schlafmedizin.

Dr. Astrid von Heimendahl

Frau Dr. von Heimendahl studierte in den Jahren 2005 bis 2011 an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. 2013 erlangte sie ihre Promotion über Zirkonoxidkeramiken an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der LMU München. 2014 erhielt sie den Forschungspreis der AG Keramik. 2013 und 2014 unterstützte sie zahnärztliche Hilfsprojekte in Äthiopien und Myanmar.

2017 absolvierte sie das Curriculum Implantologie.

Maximilian Popp

Maximilian Popp studierte von 2014 bis 2019 an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg. Seine zahnärztliche Prüfung schnitt er mit dem Prädikat "sehr gut" ab.

Vor dem Studium absolvierte er außerdem eine Ausbildung zum Zahntechniker mit einer fünfwöchigen, ehrenamtlichen Tätigkeit in der „Clinica Misional Nuestra Senora de Guadalupe“ als Zahntechniker.

Seit dem 01.01.2020 arbeitet Maximilian Popp als Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Popp in Kulmbach.

Please reload

© 2017 by Praxis Dr. Popp

Bitte schreiben Sie uns bei weiteren Fragen / Terminanfragen

Öffnungszeiten

Mo   8.00 bis 17.00 Uhr

Di     8.00 bis 19.00 Uhr

Mi     8.00 bis 15.00 Uhr

Do    8.00 bis 19.00 Uhr

Fr     8.00 bis 12.00 Uhr

 

Tel: 09221-76180